Werkstudent/Praktikant für die Quantitative Analyse

Zur Unterstützung unseres Portfoliomanagements suchen wir an unserem – ab Januar 2022 – neuen Standort in Zürich einen ambitionierten

Werkstudenten/Praktikant (m/w/d) für die Quantitative Analyse


Ihr Aufgabenbereich:

  • Pflege und Weiterentwicklung diverser Datenverarbeitungsprozesse
  • Weiterentwicklung unserer quantitativen Analyse-Tools in R und Shiny
  • Überarbeitung und Erstellung diverser automatisierter Reports
  • Mitarbeit beim aktiven quantitativen Portfolio Management
  • Nach einer intensiven Einarbeitungsphase unterstützen Sie uns im weiteren Verlauf – gern auch langfristig – flexibel 1- bis 2-mal wöchentlich


Das bringen Sie mit:

  • Sie haben die ersten vier Semester im Bachelor-Studiengang erfolgreich absolviert oder befinden sich bereits in einem Master-Studium
  • Ihre Studienschwerpunkte sind naturwissenschaftlich mit einer sehr hohen IT-Affinität und eventuell einer Vertiefung in Statistik oder Wirtschafts- und Finanzmathematik
  • Sie bringen hervorragende Kenntnisse (zwingend) der Programmiersprache R in Kombination mit Shiny; VBA und Python haben Sie ebenfalls bereits angewendet und SQL-Abfragen erstellen Sie ohne Spickzettel
  • Programmieren bezeichnen Sie als Hobby und Begriffe wie Linux und Docker haben Sie schon einmal gehört
  • Excel und VBA schrecken Sie nicht ab
  • Die Finanzmärkte interessieren Sie ebenso und vielleicht haben Sie bereits einmal eigene Algorithmen für den Handel von Assets erstellt oder erste praktische Erfahrungen im Rahmen von Praktika bei einem Asset Manager gesammelt
  • Systematische, selbständige, sorgfältige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Stilsicheres Deutsch und sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift


Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, Ihr im Studium erworbenes Wissen praxisorientiert und kapitalmarktnah anzuwenden
  • Sie erhalten die Chance, Einblicke in die Abläufe des Portfoliomanagements zu bekommen
  • Es erwartet Sie ein modernes, repräsentatives Arbeitsumfeld im Herzen von Zürich sowie
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines engagierten Kollegenkreises
  • Eine attraktive Vergütung


Ihr nächster Schritt:

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Motivationsschreiben) an Herrn Roger Bergande (bewerbung@bantleon.com).

Mit dem Absenden der Bewerbung akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise für den Bewerbungsprozess. Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach spätestens zwölf Monaten gelöscht.