Datenschutzhinweise für den Bewerbungsprozess

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist das jeweilige nachfolgend aufgeführte Unternehmen der Bantleon Gruppe, zu dem Sie eine geschäftliche bzw. vertragliche Beziehung unterhalten bzw. dessen Geschäftsaktivität die jeweilige Verarbeitungsmassnahme veranlasst:

Bantleon AG
Aegidientorplatz 2a
D-30159 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 288 798-20
E-Mail: mail@bantleon.com

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist erreichbar unter:

Bantleon AG
Datenschutzbeauftragter
Aegidientorplatz 2a
D-30159 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 288 798-20
E-Mail: datenschutz@bantleon.com

Bantleon Bank AG
Bahnhofstrasse 2
CH-6300 Zug
Telefon: +41 (0) 41 728 77-30
E-Mail: fondsverwaltung@bantleon.com

Die Bantleon Bank AG verfügt über einen Datenschutzvertreter in der EU im Sinne von Art. 27 DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) als Anlaufstelle für Aufsichtsbehörden und betroffene Personen bei sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem EU-Datenschutzrecht:

Bantleon AG
Datenschutzbeauftragter
Aegidientorplatz 2a
D-30159 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 288 798-20
E-Mail: datenschutz@bantleon.com

Die Bantleon Bank Gruppe und ihre Gesellschaften verarbeiten Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses gemäss den geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Allgemeines
Jegliche personenbezogene Daten, inklusive aller Anlagen (nachfolgend kurz »Daten«), die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von der Bantleon Bank Gruppe und allen mit ihr national und international verbundenen Unternehmen zum Zwecke der Prüfung und Entscheidung über Ihre Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Im Fall Ihrer Einstellung können bereits erfasste Daten zum Zweck der Durchführung des Arbeitsverhältnisses weiterverarbeitet und genutzt werden. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschliesslich auf Basis Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend werden Ihre Daten bei uns streng vertraulich behandelt.

Datenerhebung und Datenverarbeitung, Widerspruchsrecht
Besondere Arten personenbezogener Daten (z.B. Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder sexuelle Orientierung) werden nicht absichtlich erhoben, sofern dies nicht in dem Land Ihrer Bewerbung gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können Namen von Organisationen herausnehmen, die auf rassische und ethnische Herkunft, auf Hautfarbe, Religion, Glauben, Alter, nationale Herkunft, Geschlecht, Behinderung, sexuelle Orientierung oder Staatsbürgerschaft schliessen lassen würden.

Sie haben, sofern nachstehend nicht ausdrücklich anderweitig festgelegt, jederzeit das Recht, jegliche persönliche Daten sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, werden Ihre Daten grundsätzlich für den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Ablauf von sechs Monaten gelöscht.

Haftungsausschluss
Im Übrigen ist die Haftung der Bantleon Bank Gruppe ausgeschlossen, soweit nicht eine zwingende gesetzliche Haftung besteht, wie z.B. wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit einer Person.

Cookies (kleine Textdateien)
Bei einem Besuch unserer Website können Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden. Derartige Cookies werden nur dazu benutzt, die Webseiten optimal zu gestalten. Sie können die Annahme von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen ablehnen. Bitte beachten Sie, dass dann einige Funktionen ggf. nicht mehr zur Verfügung stehen.

Rechte
Sie haben gem. Art. 15 DSGVO einen Anspruch, auf Ihren Antrag hin unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Art. 16 ff. DSGVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus ist es Ihnen möglich gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen. Bei diesbezüglichen Fragen oder bei Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, E-Mail: datenschutz@bantleon.com.