»An erster Stelle das Kapital bewahren! Dann mit maximaler Konzentration attraktive Erträge erwirtschaften.«

Jörg Bantleon,
Vorsitzender des Aufsichtsrates

Ajax loader
Im Fokus

Individuelles Liquiditätsmanagement mit hohem Sicherheitsanspruch

Mit unserem im Jahr 2002 entwickelten Ertragssicherungskonzept income·protect bieten wir eine massgeschneiderte Lösung für die mittelfristige Liquiditätsanlage an. Heute sind hier über 50 institutionelle Investoren mit einem Gesamtvolumen von 1,9 Mrd. Euro investiert.

Dieses Konzept eignet sich für institutionelle Anleger, mittelständische Unternehmen und vermögende Privatkunden gleichermassen. Es kombiniert speziell entwickelte Anlagestrategien zu einer Gesamtanlage, die in ihrem Ertrags- und Risikoverhalten auf die Anforderungen des Investors abgestimmt ist und flexibel auf Veränderungen am Kapitalmarkt reagieren kann.

Das Konzept ist für den Teil eines Vermögens gedacht, der keinen Ausfallrisiken unterliegen darf, aber dennoch eine möglichst kontinuierliche Wertentwicklung erzielen soll.

*Historische Performance aller von der Bantleon Bank AG gemanagten Fonds (Publikumsfonds institutionelle Anteilsklasse und Spezialfonds) auf Basis der täglichen Anteilspreise anhand der volumensgewichteten BVI-Methode (Wiederanlage von Ausschüttungen) im Zeitraum vom 1. März 2000 bis zum 30. Dezember 2016. Die historische Wertentwicklung ermöglicht keine Prognose für die Zukunft.